Tankanzeige spinnt und hoher Druck im Tann

technische Probleme

Moderator: Lutze

Tankanzeige spinnt und hoher Druck im Tann

Beitragvon Force » 01.08.2017 - 09:37

Hallo Leute,

Seit circa 1,5 Monaten spinnt schon meine Tankanzeige. Bin sogar deswegen zum liegen gekommen, da ich 2 Striche hatte, jedoch der Tank komplett leer war. Die Tankanzeige zeigt zwar an das die Maschine voll ist, jedoch gehen die Striche langsamer runter als sonst. Zudem ist in meinem Tank ein hoher Druck, der beim Öffnen des Tankdeckels entsteht bzw sich bemerkbar macht. Sobald ich den Schloss am Tank öffne, zischt es extrem und drückt den Tankdeckel extrem weg.

Hoffe einer weiß woran der Fehler liegt.

Danke !
Force
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 75
Registriert: 16.09.2016 - 10:17
Geschlecht: Nicht spezifiziert

Re: Tankanzeige spinnt und hoher Druck im Tann

Beitragvon Südhesse » 01.08.2017 - 09:59

Hi.

Der Druck könnte an einer verstopften Tankbelüftungsbohrung liegen. Die ist glaube ich in der Vertiefung, wo der Tankdeckel drin sitzt. blas die mal mit Luft durch oder geh mit nem dünnen Draht rein.
Sicher dass du wegen einem leeren Tank liegen geblieben bist und nicht, weil die Maschine wegen zu viel Unterdruck im Tank keinen Sprit mehr bekommen hat? Besagte Entlüftung ist nämlich auch für die Belüftung zuständig.
Hört auf das, was ich denke,
nicht auf das, was ich sage.
Benutzeravatar
Südhesse
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 1961
Registriert: 08.06.2007 - 13:26
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: Mann
Alter: 33

Re: Tankanzeige spinnt und hoher Druck im Tann

Beitragvon Force » 01.08.2017 - 10:56

Werd mal in den nächsten Tagen schauen ob es daran liegt.
Ja mein Tank war wirklich Staub trocken , obwohl noch 2 Striche angezeigt wurde. Ich hatte mich an dem Tag auch sehr gewundert, da ich eigentlich noch nie so viele Kilometer zurück gelegt hatte und dabei noch 2 Striche hatte mit einer Tankfüllung.
Force
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 75
Registriert: 16.09.2016 - 10:17
Geschlecht: Nicht spezifiziert

Re: Tankanzeige spinnt und hoher Druck im Tann

Beitragvon PheniX » 01.08.2017 - 19:13

Hattest du den Tank in letzter Zeit eventuell mal demontiert oder hochgeklappt? Eventuell ist der Tankentlüftungsschlauch nämlich auch nur eingequetscht, sodass nicht entlüftet werden kann ;) Hatte das auch schon mal, hatte einfach von unten mal durchgepustet, um zu testen, ob alles frei ist.

Bevor du da jetzt mit einem Draht drin rumstocherst.
Drop a Gear and disappear!
Bild
Die Linke zum Gruß
Counter 2014: 19.238km | Counter 2015: 15.625km | Counter 2016: 16.294km | Counter 2017: 3.994km
Benutzeravatar
PheniX
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 1283
Registriert: 01.01.2014 - 18:30
Wohnort: Oldenburg
Geschlecht: Mann
Alter: 25

Re: Tankanzeige spinnt und hoher Druck im Tann

Beitragvon Force » 08.08.2017 - 10:49

Habe tatsächlich gemerkt, das der Schlauch am Tank geknickte war, also habe ich den Tank hochgeklappt und es gerichtet, da kam direkt wegen der Entlüftung Sprit aus dem Schlauch.
Es ist besser geworden mit dem Druck im Tank , jedoch ist noch etwas Druck drauf, wenn ich den Tankdeckel öffne.

Zudem funktioniert leider meine Tankanzeige immer noch nicht ... jemand ne Lösung ?
Force
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 75
Registriert: 16.09.2016 - 10:17
Geschlecht: Nicht spezifiziert

Re: Tankanzeige spinnt und hoher Druck im Tann

Beitragvon Force » 12.08.2017 - 15:56

Hat keiner einer Idee ?
Force
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 75
Registriert: 16.09.2016 - 10:17
Geschlecht: Nicht spezifiziert

Re: Tankanzeige spinnt und hoher Druck im Tann

Beitragvon Lutze » 12.08.2017 - 16:05

Klär erst mal ob da jetzt Druck oder Unterdruck im Tank ist. Sollte ja wenn Unterdruck sein und wenn dies der Fall ist musst du halt die einzelnen Kanäle prüfen. Habe ich überlesen um welches Mofa es geht oder steht das hier irgendwo?
.
Erfahrung ist eine gute Sache.Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte :?
Benutzeravatar
Lutze
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 20294
Registriert: 25.06.2002 - 07:18
Wohnort: Tangerhütte
Geschlecht: Mann
Alter: 51

Re: Tankanzeige spinnt und hoher Druck im Tann

Beitragvon Force » 12.08.2017 - 16:54

Sorry, vergesse es immer hinzuschreiben.
Ist eine Honda CBR 600 rr PC37.

Der Schlauch am Tank war geknickt, habe es gelöst, dabei kam etwas Speit rausgeschossen.
Welche Kanäle gibt es noch ?

Kann überhaupt Druck im Tank falsche Daten über die Füllmenge vom Sprit liefern ?
Force
3 Sterne
3 Sterne
 
Beiträge: 75
Registriert: 16.09.2016 - 10:17
Geschlecht: Nicht spezifiziert


Zurück zu Foren-Übersicht   Tipps & Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron