Klappern beim Gas wegnehmen

technische Probleme

Moderator: Lutze

Klappern beim Gas wegnehmen

Beitragvon Senchay » 08.07.2020 - 04:10

Hallo :-)

Ohne lange Vorgeschichte, krz zusammen gefasst:

- Unfall, leicht, Auto hat mich links mit ca 7-10 kmh seitlich gerammt, mich hats mit Highsider im Salto gedreht, ich war ca 10-20 kmh schnell.
- 10 Jahre Stillstand in Garage
- Reparatur Limadeckel, Batterie, Tank, Benzinpumpe, Öl und andere unwichtige Dinge wie Reifen usw

Motorrad läuft wieder aber wenn ich bei sagen wir mal 4000 Umdrehungen beim Fahren das Gas wegnehme klappert es ein wenig in gleichmäßigem Takt (ziemlich schnell, Nähmaschinen mässig). Es ist nicht wirklich laut, evt hört es der ein oder andere gar nicht aber ich tu es. Kann mich nicht erinnern das das damals so war.

21000 km, CBR 600F PC 35 Einspritzer Baujahr 2005

Dazu sei gesagt das die Kette scheinbar verzogen ist, die muss ich noch neu rauf machen. Allerdings erst nächsten Monat, die Kosten reichen erst mal für diesen. Aber hört sich eigentlich ehr an als ob es mehr von vorne kommt. Leicht vor dem vorderen Ritzel, also eigentlich Motor. Kann man nicht so einfach sagen.

Wie gesagt, es ist wirklich nicht laut. Eindeutig viel leiser als der Motor an sich. Sagen wir mal der Motor hat "Laustärke 10". Dann wäre das Geräusch mit ca 2 auf der Skala. An sich läuft sie ziemlich gut, ich wollte sie nicht hochdrehen nach 10 Jahre Stand, mehr als 8000 hab ich nicht gemacht. Bis dahin war alles wie gewohnt.

Ideen?
Senchay
2 Sterne
2 Sterne
 
Beiträge: 26
Registriert: 20.03.2020 - 16:31
Geschlecht: Nicht spezifiziert

Re: Klappern beim Gas wegnehmen

Beitragvon PheniX » 08.07.2020 - 08:36

Relativ klares Symptom: Steuerkettenspanner, in der Suche findest du ziemlich viele Äußerungen dazu, damals gab es Cintula in Berlin, die den SKS repariert haben, ob das noch aktuell ist?

Laut damaligen Stand, ist es allerdings nichts, was zu einem Schaden geführt hat.
Drop a Gear and disappear!
Bild
Die Linke zum Gruß
Counter 2014: 19.238km | Counter 2015: 15.625km | Counter 2016: 16.294km | Counter 2017: 5.170km | Counter 2018: 5.602km | Counter 2019: 13.049km | Counter 2020: 6.602km
Benutzeravatar
PheniX
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 1579
Registriert: 01.01.2014 - 18:30
Wohnort: Oldenburg
Geschlecht: Mann
Alter: 28

Re: Klappern beim Gas wegnehmen

Beitragvon FrankXE » 08.07.2020 - 08:51

Zum Thema Steuerkettenspanner :

Ich fahre meine PC35 seit sie 6.000km drauf hatte. Bei 24.000 rum hab ich den mal machen lassen, seit 30.000 rasselt es wieder ... aktuell bin bich bei 71.000 :P
Bild
Benutzeravatar
FrankXE
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 1820
Registriert: 01.09.2004 - 13:10
Wohnort: Fürstenfeldbruck ***ZX9R+PC35+K1200S***
Geschlecht: Mann
Alter: 46

Re: Klappern beim Gas wegnehmen

Beitragvon claude » 08.07.2020 - 11:51

Der Beschreibung nach tippe ich nicht auf den SKS. Der hört sich nach einem Rasseln an ohne einzelne Schläge wie bei einer Nähmaschine.

Macht sie das Geräusch in allen Gängen immer bei der Gleichen Drehzahl?

Versuche die Frequenz in Verhältnis zu Drehzahl und Geschwindigkeit zu setzen.

Wenn du z.b. eine ungleich gelängte Antriebskette hast und diese zu stark spannst, macht es ähnliche Geräusche, wenn die gelängten Glieder am Ritzel hängen bleiben
Benutzeravatar
claude
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 591
Registriert: 06.02.2015 - 20:01
Geschlecht: Mann

Re: Klappern beim Gas wegnehmen

Beitragvon Senchay » 08.07.2020 - 22:25

Danke an alle die geantwortet haben :-)

Also einzelne Schläge sind es nicht, ich würde eher als Rasseln beschreiben. Es ist scheinbar auch nur bei der Fahrt, im Stillstand hör ich da nix. Also gleichmäßiges, leises Rasseln beim Gas wegnehmen, evt auch beim Gas geben aber da wird es dann, falls es da ist, durch den Motor übertönt.

Im Moment kann ich nicht wirklich gut sagen wie und wann genau das kommt, die Maschine ist noch nicht angemeldet, hab sie erst gestern zurück bekommen und ne kleine Runde im Dorf gedreht. Und mein Mechaniker ist jetzt erst mal im Krankenhaus :-(

Ich werd jetzt mal zum TÜV gehen, das Ding anmelden und mich dann nach einer (langsamen) Probefahrt hier nochmal melden.
Senchay
2 Sterne
2 Sterne
 
Beiträge: 26
Registriert: 20.03.2020 - 16:31
Geschlecht: Nicht spezifiziert

Re: Klappern beim Gas wegnehmen

Beitragvon Senchay » 21.07.2020 - 23:31

Also, nachdem ich endlich mal ein paar Runden drehen konnte, nach 3 Monaten Reperatur, warten auf eBay, Kurzzeitkennzeichen und weiterem hinundher, hab ich mal genauer drauf achten können.

Hab auch paar Videos angeschaut, in denen das Thema der Steuerkettenspanner ist.

Ich denk so langsam schon daß es dieser ist. Vermutlich gerade am Anfang, bevor es so richtig rasselt.

Also besonders schlimm ist es im 2. und 3. Gang entweder beim ausfahren ohne Gas oder wenn ich nur ganz wenig Gas gebe. Da hört man es ziemlich deutlich. Aber auch nur wenn das Motorrad kalt ist.

Nach 10km geht es ein wenig zurück, hab ich jedenfalls das Gefühl. Allerdings ist es nie ganz weg.

Was mich nur wundert ist, bei mir höre ich im Stand ohne Gang nichts. In den Videos haben sie das im Stand schon. War heute beim TÜV und der hat sich für den ASU test wirklich Zeit gelassen. Also 10 min ist sie da bestimmt im Leerlauf gestanden, und er hat halt immer am Gas gespielt usw. Und da hat man absolut nichts gehört. Nullkommanull.

Wie schon erwähnt, mein Mechaniker ist im Krankenhaus, sonst würde ich direkt ihn fragen.

Kommt das dann bei mir auch noch erst später oder kann das dann nicht sein.

Die Kette ist eigentlich nicht zu stark gespannt, allerdings sei sie verzogen, laut Mechaniker.


PS: hab den Abgastest gerade so bestanden..0.3 ist erlaubt und ich hatte 0.3 bis 0.4. Hab mir bestanden weil er verstanden hat das das Teil 10 Jahre gestanden ist und sich so der KAT erst wieder frei machen musste. Seine Worte. Original Auspuff und Endtopf.
Senchay
2 Sterne
2 Sterne
 
Beiträge: 26
Registriert: 20.03.2020 - 16:31
Geschlecht: Nicht spezifiziert

Re: Klappern beim Gas wegnehmen

Beitragvon claude » 22.07.2020 - 06:22

Senchay hat geschrieben:weil er verstanden hat das das Teil 10 Jahre gestanden ist und sich so der KAT erst wieder frei machen musste.


Das gilt auch für den Rest der Maschine. Ich würde sie mal ordentlich treten und nach nach 1000 km, wenn sich alles, was sich im Motor und Getriebe abgesetzt, wieder gelöst hat einen Ölwechseln machen.

Zum Rasseln: der Steuerkette ist es eigentlich egal in welchem Gang du fährst, demnach dürfte der Gang keinen Unterschied machen. Es kann aber sein, dass du im 2. und 3. Drehzahlen fährst, die in höheren Gängen nicht mehr StVO-konform wären oder du bei höheren Geschwindigkeiten wegen der Windgeräusche nichts mehr hörst.

Bevor du den Spanner tauschst, würde ich ihn nochmal spannen und wieder einschnappen lassen. Möglicherweise klemmt er nur. Ausserdem kannst du ihn auch etwas weiter drehen, als er es aus eigener Kraft tut.
Wenn das Geräusch dann weg ist, weißt du auf jeden Fall woran es liegt.
Benutzeravatar
claude
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 591
Registriert: 06.02.2015 - 20:01
Geschlecht: Mann

Re: Klappern beim Gas wegnehmen

Beitragvon Senchay » 24.07.2020 - 01:17

Ist eigentlich wirklich nur in den beiden Gängen. Also 2. und 3. wenn ich entweder dort nur leicht Gas geben oder die Motorbremse "arbeitet". Wenn ich im 5.ten auslaufen lasse mit Motorbremse ist nichts. Wenn ich im 5.ten oder 4. mit 2000 fahre ist nichts. Wenn ich aber im 2.ten mit 2000 fahre rasselt es. Sowie im 3.

Also wenn wir mal eine normale Beschleunigung annehmen, 1. Gang Gas geben bis 7000, nichts. 2. Gang Gas geben bis 7000, nichts. 3. Gang Gas geben bis 7000, nichts. 4. Gang Gas geben bis 5000, nichts.
Dann kommt Ampel oder irgendwas das mich langsamer werden lässt. Dann Gas weg, schalten in 3. Motorbremse/ausrollen lassen, rasselt, schalten in 2., Motorbremse/ausrollen lassen, rasselt. Mit konstanten 2000 Umdrehungen im 2.ten weiter fahren, rasselt. Eigentlich ist es nur in diesen beiden Situationen wirklich sehr deutlich. Ansonsten hör ich da nichts.

Also wenn ich das Geräusch mit irgendwas vergleichen müsste, wenn ich ca 2.5 Jahrzehnte zurück denke, wenn das Mofa damals Kolbenringe locker hatte, das hört sich in etwa so an. Aber halt nur beim ausrollen, Gas weg/Motorbremse. beim Beschleunigen / hoch drehen ist es ganz normal.

Geräusch kommt meiner Meinung nach von rechts vorne.

Ich versuch das mal mit dem Handy einzufangen wenn ich die Tage ne Runde drehe.

Danke für den Tip mit dem Öl, werde ich machen ^^ An den SKS würde ich selber ungern ran wollen, hab da 0 Ahnung was ich tu. Aber evt nochmal ein Video anschauen, mal sehen was zuerst eintrifft, das ich mich hin trau oder der Mechaniker aus dem Krankenhaus kommt
Senchay
2 Sterne
2 Sterne
 
Beiträge: 26
Registriert: 20.03.2020 - 16:31
Geschlecht: Nicht spezifiziert

Re: Klappern beim Gas wegnehmen

Beitragvon Luke » 24.07.2020 - 08:57

Du solltest die PC35 nicht mit 2000 U/min fahren. dafür ist sie nicht ausgelegt. Standumdrehung liegt ja schon bei 1200 U/min.
Benutzeravatar
Luke
5 Sterne
5 Sterne
 
Beiträge: 12629
Registriert: 07.06.2003 - 23:43
Wohnort: Hamburg Mopped: CBR 600F PC31b
Geschlecht: Mann
Alter: 51

Re: Klappern beim Gas wegnehmen

Beitragvon Senchay » 25.07.2020 - 15:16

Das war eher eine Schätzung, vielleicht waren es auch 3. Jedenfalls nicht untertourig. Ich bin eigentlich nicht jemand der vor sich hin kriecht aber an jede Ampel fahr ich jetzt nicht mit 10000 Umdrehungen hin :-)
Senchay
2 Sterne
2 Sterne
 
Beiträge: 26
Registriert: 20.03.2020 - 16:31
Geschlecht: Nicht spezifiziert

Re: Klappern beim Gas wegnehmen

Beitragvon Senchay » 07.08.2020 - 00:31

Das Klappern ist verschwunden ^^ Hat sich wohl erst irgendwas einfahren müssen.
Senchay
2 Sterne
2 Sterne
 
Beiträge: 26
Registriert: 20.03.2020 - 16:31
Geschlecht: Nicht spezifiziert


Zurück zu Foren-Übersicht   Tipps & Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste